Daily Musings,  Uncategorized

Das Lachen pflegen

Während ich mich daran freue, dass es draußen langsam wieder farbiger wird und alles zu sprießen beginnt, werde ich mehr und mehr wütend, wenn ich unseren Reagierenden (kein Tippfehler) zuhöre, nachdem sie wieder mal Maßnahmen beschlossen haben. Das Durcheinander wird immer größer und die Klientelpolitik, die sie betreiben, immer offensichtlicher. Doch ich wollte mich ja nicht ärgern, sondern mich am Frühling freuen, auch wenn er noch ein wenig kalt ist.

Es ist eindeutig an der Zeit das Lachen zu pflegen, auch wenn es Tage gibt, an denen es mir sehr schwerfällt und Lachen konnte ich eigentlich immer. Doch es gibt ja Menschen die hier Anregungen geben. Zum Beispiel Cambra Skade. Es lohnt sich mal bei ihr längszugucken.

Auch der Holunder macht sich auf den Weg. Es ist immer so schön zu sehen, wie sich die Blätter entfalten.

Mein Name ist Karin Braun. Von Beruf bin ich Autorin, Buchbloggerin und Übersetzerin. Außerdem beschäftige ich mich mit Tarot, Mythologie, mit Göttinnen und Naturreligion. Ich feiere den Jahreslauf und seit vielen Jahren, sind die Raunächte für mich ausgesprochen wichtig. Meine Erfahrungen darüber und meinen spirituellen Alltag möchte ich hier teilen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.