Bücher,  Daily Musings

Ein recht feiner Tag

… mit wenig Ärgernissen, aber auch nicht ganz ohne. Doch dazu ein anders Mal.

Heute haben wir uns im Grunde freigegeben. Viktor war mit seinen Musikrezensionen fertig und auch ich war mit meinen Webbasteleien ein Stück weiter. Noch nicht so weit, wie ich gerne wäre, aber an einem Punkt, wo ein wenig Abstand recht gut tut. Da ich auch Bücher bestellt hatte, führte die Runde natürlich am Buchladen vorbei. Und da haben wir einiges an Beute gemacht. Dazu habe ich auf dem Wortsucht Blog geschrieben.

Danach gab es Eiscreme von Dolce Vita, die nun auch ein feines veganes Angebot haben. Sehr lecker, auch wenn es mit dort essen nichts wurde. So lange ich es dort im Pappbecher oder der Waffel serviert bekomme, nehme ich es lieber auf die Hand.

Meine Tulpe macht sich auch langsam. Eine einzige von den drei Zwiebeln ist aufgegangen, aber die scheint sehr schön zu werden.

Nun gibt es Pizza und danach wollen wir Hörbücheln. Nicht das neue, sondern dieses Werk:

Eckhart Tolle ist mir bereits von sovielen Menschen in meinem Umfeld empfohlen worden, dass ich nun doch neugierig geworden bin. Ich werde berichten.

Ich wünsche allseits ein schönes Wochenende.

Mein Name ist Karin Braun. Von Beruf bin ich Autorin, Buchbloggerin und Übersetzerin. Außerdem beschäftige ich mich mit Tarot, Mythologie, mit Göttinnen und Naturreligion. Ich feiere den Jahreslauf und seit vielen Jahren, sind die Raunächte für mich ausgesprochen wichtig. Meine Erfahrungen darüber und meinen spirituellen Alltag möchte ich hier teilen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.