Bücher,  Daily Musings

Hekate

Als ich heute Morgen Hekate, die Göttin der Wegkreuzungen, aus dem Göttinnengeflüster von Amy Marashinsky und Hrana Janto zog, dachte ich: Das passt! Mein ganzes Leben scheint aus Wegkreuzungen und Übergängen zu bestehen. Das ist gerade auch einmal wieder so und ich denke, es wird, wie so oft, nicht auf nehme ich den rechten oder linken Weg hinauslaufen, sondern auf einen Sprung ins Leere, ins Unbekannte.

Wie so oft, steht wieder einmal alles auf Anfang. Aber das ist ja nichts Schlechtes. Also erwarte ich mit Spannung wohin es diesmal gehen wird.

Ansonsten geht hier alles seinen Gang. Das Sagenbuch wird bald fertig sein und schon kreisen unsere Gedanken um das nächste Werk. Diesmal geht es um PiratInnen, FreubeuterInnen und MeerschäumerInnen. Das wird lustig. Der irische Autor David Slattery hat bereits eine Geschichte zugesagt und Worte voller Weisheit gesprochen. Er meinte, er sei immer der Meinung gewesen, dass die Piraterie ein Frauenberuf sei.

Mein Name ist Karin Braun. Von Beruf bin ich Autorin, Buchbloggerin und Übersetzerin. Außerdem beschäftige ich mich mit Tarot, Mythologie, mit Göttinnen und Naturreligion. Ich feiere den Jahreslauf und seit vielen Jahren, sind die Raunächte für mich ausgesprochen wichtig. Meine Erfahrungen darüber und meinen spirituellen Alltag möchte ich hier teilen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.